163518

Penny verkauft Multifunktionsgerät

21.11.2005 | 15:53 Uhr |

Wer gerne alles aus einer Hand hat, greift zu einem Multifunktionsgerät. Penny verkauft ein solches ab dem 1. Dezember.

Der Penny-Markt verkauft ab dem 1. Dezember ein Multifunktionsgerät von Hewlett-Packard. Dabei handelt es sich um den PSC 1610, den wir im Frühjahr getestet haben.

Penny verlangt 109 Euro für dieses Gerät, das Drucker, Kopierer und Scanner in sich vereint. Eine Fax-Funktion fehlt allerdings.

Der Hersteller nennt folgende theoretische Werte: Drucken (Auflösung bis zu 4800 x 1200 dpi) und kopieren bis zu 20 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 15 Seiten pro Minute in Farbe. Kopieren ist ohne PC möglich. Scannen mit bis zu 1200 x 4800 dpi optischer Auflösung.

Der HP PSC 1610 unterstützt Fotodirektdruck von Speicherkarte und von Pictbridge-fähigen Digitalkameras. Der Anschluss an den Rechner erfolgt mittels USB 2.0.

PC-WELT hat dieses Gerät getestet, unseren Testbericht finden Sie hier . Insgesamt hinterließ das Gerät im Test keinen berauschenden Eindruck, wir fanden durchaus Schwächen. Es eignet sich am ehesten noch für Einsteiger.

0 Kommentare zu diesem Artikel
163518