236989

Tages-Datenflatrate mit Telefontarif

21.07.2009 | 14:37 Uhr |

Die Rewe-Gruppe bietet in ihren Märkten erstmals eine Datenflatrate auf Prepaid-Basis an.

Die pauschalen Surfangebote heißen Penny Mobil Data und ja! Mobil Data und kosten 2,49 Euro pro Tag. Sie sind im Unterschied zu den Angeboten von fonic und Aldi Talk ebenfalls zum Telefonieren geeignet.

Die Flatrates werden immer dann aktiviert, wenn der Nutzer eine Datenverbindung aufbaut. Einzige Voraussetzung ist genügend Guthaben auf dem Prepaid-Konto. Die Geschwindigkeit der Datenübertragung beträgt maximal 384 Kilobit pro Sekunde, obwohl die Rewe-Gruppe das Netz von T-Mobile nutzt, in dem HSDPA mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde zur Verfügung steht. Gibt es keine UMTS-Verbindung, kann deutschlandweit mit EDGE-Geschwindigkeit (220 Kilobit pro Sekunde) gesurft werden.

Im Tarif Penny Mobil Data und ja! Mobil Data telefoniert der Kunde für 9 Cent in alle Netze. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Die Verbindung zur eigenen Mailbox ist kostenlos. Eine SMS kostet ebenfalls 9 Cent. Bestandskunden bietet das Unternehmen einen Wechsel auf den neuen Tarif für einmalig 4,95 Euro an. Er kann über die Aktivierungshotline oder im Internet unter www.pennymobil.de sowie www.jamobil.de freigeschaltet werden.

Der Preis für das Startpaket beträgt 9,95 Euro, inklusive 5 Euro Startguthaben. Es ist in allen Penny- und Rewe-Märkten sowie toom, toom Baumarkt und im ProMarkt erhältlich. Die Mitnahme der Rufnummer ist möglich. Wird die Penny-Mobil- oder ja!-Mobil-Karte bis zum 31.08.2009 aktiviert, erhält man 25 Euro Wechselbonus.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
236989