127434

Pearl: WLAN wird billiger

20.06.2003 | 15:50 Uhr |

WLAN-Router haben gegenüber Kabelgebundenen eigentlich nur einen Nachteil: Sie sind teurer. Pearl macht Anfang Juli den Einstieg in die kabellose Netzwelt zu günstigeren Preisen möglich.

WLAN-Router haben gegenüber Kabelgebundenen eigentlich nur einen Nachteil: Sie sind teurer.

Pearl verbilligt den "Freecontrol Wireless LAN 4-Port DSL-Router & Access-Point" Anfang Juli gleich um 30 Euro. Das Gerät ist dann für nur noch 99,90 Euro erhältlich.

Neben dem WLAN-Router benötigen Sie noch mindestens einen Wireless LAN-Adapter. Sowohl die USB-, als auch die PC-Card-Variante kosten einzeln 49,90 Euro. Das Doppelpack jeweils zwei Exemplare der USB- oder der PC-Card-Variante beinhaltet kostet 89,90 Euro.

Der Router läßt sich übrigens auch für das normale LAN nutzen, da ein Netzwerk-Hub mit 4 Ports integriert ist. Verschachtelt mit weiteren Hubs oder ausreichend WLAN-Adapter sind somit theoretisch bis zu 253 Teilnehmer in das Netz integrierbar. Ein DHCP-Server ist ebenfalls integriert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
127434