145222

Pearl: Mod-Gehäuse & Card Reader

17.09.2004 | 16:37 Uhr |

Ein Desktop-Gehäuse und einen Card-Reader hat Pearl in sein Angebot aufgenommen.

Pearl hat ein Desktop-PC-Gehäuse und einen flexiblen Card-Reader in sein Angebot aufgenommen.

Das "MOD-it"-Desktop-PC-Gehäuse gibt sich im Metallic-Look und verfügt über ein Micro-ATX-Netzteil mit 200 Watt Leistung. An der Frontseite sind diese Schnittstellen vorhanden: 2x USB, Mikrofon und Kopfhörer.

Der VVD-/CD-Einschub liegt hinter einer verspiegelten Klappe, die beim Ein- und Ausfahren des Laufwerks automatisch geöffnet und geschlossen wird. Außerdem ist eine Abdeckklappe für das Diskettenlaufwerk eingebaut.

Das Gehäuse misst 350 x 130 x 410 Millimeter. Pearl verkauft das MOD-it für 49,90 Euro.

Der "c-enter Card Reader 7 in 1 USB 2.0" liest und beschreibt sieben verschiedene Speicherkarten und bietet zusätzlich sechs verschiedene Frontanschlüsse (Serial ATA, USB 2.0, Firewire (IEEE 1394), Line In/Out und Mikrofon). Folgende Kartenformate werden unterstüzt: Securedigital, Multimedia, Smartmedia, Memory Stick, Memory Stick Pro, IBM Microdrive, Compactflash I/II.

Der Card Reader wird in einen freien 5,25-Zoll-Schacht eingebaut. Mit einem Knopfdruck kann man das eigentliche Lesegerät aus dem Reader-Rahmen nehmen und via USB-Schnittstelle an einen PC oder ans Notebook anschließen. Das Gerät ist mit je einer transparenten und einer schwarzen Frontblende zum Auswechseln ausgestattet.

Im Lieferumfang sind Treiber-CD, Kabelsatz und Anleitung enthalten. Pearl verkauft den für Windows 98SE, ME, 2000 und XP sowie MacOS 9.x, 10.1.2+ geeigneten Reader für 34,90 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
145222