191863

Peach bringt neue Tintenpatronen für diverse Epson-Drucker

21.07.2006 | 09:58 Uhr |

Ungeachtet des immer schärferen Vorgehens der Drucker-Hersteller gegen Fremdanbieter von Tintenpatronen kommen immer wieder neue preiswerte Alternativen auf den Markt. So hat beispielsweise 3T Supplies/Peach kürzlich neue Tintenpatronen für diverse Epson-Modelle vorgestellt.

3T Supplies hat neue Tintenpatronen für verschiedene aktuelle Epson-Drucker vorgestellt. Die Patronen werden wie gehabt unter dem Markennamen Peach verkauft und eignen sich laut Hersteller für die Epson-Drucker D68 ( PC-WELT-Testbericht ) und D88 ( Testbericht ) sowie für die Multifunktionsgeräte DX3800, 3850, 4200, 4250, 4800 und 4850. Die Peach-Kartuschen gibt es in den vier Farben "Schwarz", "Cyan", "Magenta" und "Gelb" mit jeweils acht Milliliter Füllmenge.

3T Supplies fürchtet offensichtlich keine Patentklagen durch Epson. Das Unternehmen entwickelt eigene Tintenpatronen in der Schweiz und lässt diese dann in der Tschechischen Republik fertigen.

Die Peach-Tinten ab sofort im ausgewählten Fachhandel oder im Internet ( www.3pp3.de , www.german-print-shop.de , www.gutepatrone.de ) erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung pro Patrone beträgt 4,95 Euro.

Bevor Sie Tintenpatronen kaufen, sollten Sie sich in unserem Preisvergleich einen Überblick über die angebotenen Patronen und deren Preisspektrum verschaffen.

Report: Billigtinten-Anbietern geht es an den Kragen

0 Kommentare zu diesem Artikel
191863