2111843

Paypal erlaubt Bezahlen ohne Passwort

27.08.2015 | 13:22 Uhr |

Über Paypal One Touch können nun auch deutsche Nutzer ohne eine Passwort-Eingabe etwas bezahlen.

Paypal bietet nun One Touch in insgesamt 13 weiteren Ländern an. Damit erhöht sich die Zahl der Länder, in denen One Touch verfügbar ist, auf nunmehr 16 Länder. Neu hinzu kommen neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch weitere europäische Länder wie Belgien, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Polen, Spanien und Schweden.

Paypal-Nutzer, die One Touch aktivieren, müssen sich nicht jedes Mal mit ihren Kontodaten einloggen, um etwas zu bezahlen. Solange dabei immer das gleiche Gerät verwendet wird. In den Einstellungen von Paypal muss dazu die "Eingeloggt bleiben"-Option aktiviert werden. Die One-Touch-Funktion kann jederzeit wieder deaktiviert werden. Außerdem wird der Paypal-Nutzer nach sechs Monaten auf dem Gerät zur Eingabe der Login-Daten aufgefordert und kann dann auf Wunsch erneut One Touch aktivieren.

Sollte das Gerät verloren gehen, dann kann One Touch über die Sicherheitseinstellungen des Paypal-Kontos jederzeit aus der Ferne für das betreffende Gerät deaktiviert werden. Paypal weist ausdrücklich darauf hin, dass One Touch nur auf persönlichen Rechnern und mobilen Gerät aktiviert werden sollte.

Die neue One-Touch-Funktion wird über die kommenden Wochen nach und nach bei allen Nutzern aktiviert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2111843