94576

Paypal: Zahlungen in 17 Währungen möglich

13.10.2006 | 12:44 Uhr |

Das Ebay-Unternehmen Paypal hat an seinem Zahlungssystem einige Verbesserungen vorgenommen: In zehn neuen Währungen können Paypal-Kunden jetzt Geschäfte tätigen.

Paypal bietet ab sofort die Möglichkeit, Gelder in insgesamt 17 Währungen weltweit zu versenden und zu empfangen. Bislang stand Kunden des Online-Zahlungsservices eine der folgenden sieben Währungen offen: Australische Dollar, Chinesische Renminbi, Euro, Japanische Yen, Kanadische Dollar, Pfund Sterling und US-Dollar. Dazu gesellen sich nun Dänische Kronen, Hongkong-Dollar, Neuseeland-Dollar, Norwegische Kronen, Polnische Zloty, Schwedische Kronen, Schweizer Franken, Singapur-Dollar, Tschechische Kronen und Ungarische Forint.

Neben dieser Erweiterung bei den Währungen gibt es Paypal außerdem ab sofort in 103 Märkten. In 48 neuen Märkten steht der Dienst mit der Funktion "Geld senden" zur Verfügung. Zu den neuen Märkten gehören unter anderem Indonesien, die Philippinen, Kroatien, Vietnam und Jordanien. Verkäufer sollen damit ihren "grenzüberschreitenden Online-Handel" ausweiten können, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
94576