2230021

PayPal: Bezahlen mit Facebook und Facebook Messenger

25.10.2016 | 14:50 Uhr |

Facebook-Nutzer in den USA können künftig bei Facebook und im Messenger per PayPal Zahlungen senden.

Der Zahlungsdienst PayPal baut seine Kooperation mit Facebook in den USA weiter aus. Wie das Unternehmen in dieser Woche bekannt gibt , sind künftig PayPal-Zahlungen über Facebook und den Facebook Messenger möglich.

Die entsprechenden Commerce-Optionen sollen in den nächsten Tagen in die Facebook-Apps, die Facebook-Website und den Facebook Messenger integriert werden. Facebook-Nutzer können dann ihr PayPal-Konto mit dem sozialen Netzwerk verknüpfen. Um den Überblick über ihre Transaktionen zu behalten, werden Zahlungsnachweise im Facebook Messenger hinterlegt.

Der Ausbau der PayPal-Partnerschaft passt zu Facebooks Plänen, E-Commerce durch Einkaufsbots im Messenger anzukurbeln. Erst im vergangenen Monat hatte Facebook angekündigt , dass Messenger-Bots künftig auch Zahlungen annehmen könnten. Eine Umleitung der Nutzer auf die Shop-Webseiten entfällt damit. Ob und wann die PayPal-Zahlungen auch für deutsche Facebook-Mitglieder verfügbar sein werden, ist noch unklar.

Ebay: Shopping-Bot für den Facebook Messenger

0 Kommentare zu diesem Artikel
2230021