2082373

Patent-Antrag: Android-Handy wird zum Windows-Laptop

27.05.2015 | 13:25 Uhr |

Samsung zeigt in einem Patent-Antrag, wie aus einem Android-Handy mit einem Handgriff ein Windows-Laptop wird.

Samsung hat bei der US-Patentbehörde ein Patent für eine neuartige Docking-Station eingereicht, mit der Anwender ein Android-Smartphone in einen Windows-Laptop verwandeln können. Dazu muss das Smartphone laut dem Patent einfach nur in den Einschub der Docking-Einheit gesteckt werden. Die Docking-Einheit besteht aus einem Display und einer Tastatur inklusive Trackpad.

Laut Samsung muss auf dem Smartphone allerdings sowohl Android als auch Windows laufen. Beim Einstecken in die Docking-Station schaltet das Smartphone dann das Betriebssystem von Android auf Windows um. Vorteil der Methode soll offenbar sein, dass Anwender unterwegs zwar das Gerät als Android-Smartphone nutzen können, aber jederzeit auch auf die gewohnte Windows-Oberfläche wechseln können, um unter Windows beispielsweise zu arbeiten. Aus dem Patent geht nicht hervor, ob Samsung aktuell an Geräten arbeitet, auf denen gleichzeitig Windows und Android installiert ist. Auffällig ist, dass Microsoft mit Continuum ein ähnliches Konzept verfolgt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2082373