247267

Patchen leicht gemacht: Erstes "Update Rollup" für Windows XP erschienen

16.10.2003 | 14:23 Uhr |

Viele Sicherheitspatches zu unregelmäßigen Zeiten verwirren die Windows-Anwender. Microsoft hatte in der vergangenen Woche angekündigt, dieses Problem lösen zu wollen. Mit gleich zwei Initiativen setzt Microsoft in dieser Woche diese Pläne auch in die Realität um. Jeden dritten Mittwoch im Monat sollen neue Sicherheitpatches veröffentlich werden. Gleichzeit hat Microsoft auch das erste "Update Rollup" für Windows XP zum Download bereitgestellt. In diesem Update sind alle kürzlich erschienen Patches enthalten.

Viele Sicherheitspatches zu unregelmäßigen Zeiten verwirren die Windows-Anwender. Microsoft hatte bereits in der vergangenen Woche angekündigt, dieses Problem lösen zu wollen ( wir berichteten ). Mit gleich zwei Initiativen setzt Microsoft in dieser Woche diese Pläne auch in die Realität um.

Künftig sollen nur noch jeden dritten Mittwoch im Monat neue Updates veröffentlicht werden. Eine Ausnahme soll es nur noch dann geben, wenn es sich um eine kritische Sicherheitslücke handelt, die sofort geschlossen werden muss, um drohende Angriffe abwehren zu können.

Mit dem neuen Veröffentlichungsrhythmus hat Microsoft bereits begonnen und eine Reihe von Updates veröffentlicht ( wir berichteten ). Gleichzeit hat Microsoft auch das erste so genannte Update Rollup für Windows XP, zum Download bereitgestellt.

In diesem Paket mit der Knowledge-Base-Nummer "KB826939" sind alle wichtigen Updates der vergangenen Wochen enthalten. Damit soll den Anwendern der Download einzelner Patches erspart werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
247267