1724186

Patch behebt Grafik-Fehler in Tomb Raider

12.03.2013 | 14:04 Uhr |

Besitzer von Nvidia-Grafikkarten klagten häufig über technische Probleme beim Spielen von Tomb Raider. Ein Patch soll das Problem nun beheben.

Auf Steam wird derzeit automatisch ein Patch verteilt, der die Grafikprobleme im neuen Tomb-Raider-Spiel beheben soll, über die viele Geforce-Besitzer geklagt haben. Wer (vor allem eine neuere) Nvidia-Geforce-Grafikkarte hat, musste womöglich mit Grafikfehlern und Spiel-Abstürzen kämpfen. In unserem Test von Tomb Raider konnten wir das Problem - von zwei Abstürzen abgesehen - nicht nachvollziehen. Vor allem das Grafik-Feature TressF, das für besonders realistisch animierte Haare sorgt, fordert die Grafikkarten stark. AMD-GraKas sollen mit ihm jedoch besser zurechtkommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1724186