138250

Patch schließt Sicherheitslücke im Internet Explorer

15.11.2001 | 10:20 Uhr |

Wie vor einigen Tagen angekündigt, hat Microsoft einen Patch zum Download zur Verfügung gestellt, der eine ernste Sicherheitslücke bei der Cookie-Verwaltung des Internet Explorer schließen soll und auch noch einige weitere Schwachstellen beseitigt.

Wie vor einigen Tagen angekündigt hat Microsoft einen Patch zum Download zur Verfügung gestellt, der eine ernste Sicherheitslücke bei derCookie-erwaltung des Internet Explorer schließen soll und auch noch einige weitere Schwachstellen beseitigt.

Microsoft warnte, dass Cracker durch ein präpariertes Skript Cookies auf der Festplatte eines Internet Explorer-Benutzers lesen und ändern können (PC-WELT berichtete). Der Patch soll diese Gefahr beseitigen.

Der "Cumulative Patch" für den Internet Explorer 5.5 und 6.0 schließt zudem drei weitere Sicherheitslücken im Internet Explorer, Details finden Sie hier. Der Patch wird Bestandteil des Service Pack 3 für Internet Explorer 5.5. und des ersten Service Pack für den Internet Explorer 6 sein.

Download "Cumulative Patch" für Internet Explorer 5.5 und 6

PC-WELT: Informationen zur IT-Sicherheit

0 Kommentare zu diesem Artikel
138250