97496

Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware-Tool in neuer Version

14.11.2006 | 21:39 Uhr |

Microsoft hat eine neue Version des Anti-Malware-Tools veröffentlicht. Der Version 1.21 vom Oktober folgt in diesem Monat die Version 1.22. Das Tool bekämpft nun noch mehr Malware.

Das Anti-Malware-Tool "Microsoft Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software" ist in der Version 1.22 erschienen. Die Zahl der Übeltäter, die das Tool bekämpft, erhöht sich im Vergleich zur Vorgängerversion um einen auf 79.

Hier ein Überblick über alle Malware, die das Tool erkennen und entfernen kann (Neuzugänge: fett ):

* Alcan
* Alemod
* Antinny
* Atak
* Badtrans
* Bagle
* Bagz
* Bancos
* Banker
* Berbew
* Bobax
* Bofra
* Brontok
* Bropia
* Bugbear
* Chir
* Cissi
* Codbot
* DoomJuice
* Dumaru
* Esbot
* Evaman
* Eyeveq
* Fizzer
* Gael
* Ganda
* Gaobot
* Gibe
* Goweh
* Hacker Defender
* Hacty
* Harnig
* Hupigon
* IRCbot
* Ispro
* Jeefo
* Kelvir
* Korgo
* Locksky
* Lovgate
* Mabutu
* Magistr
* Maslan
* Mimail
* Msblast
* Mydoom
* Mytob
* Mywife
* Nachi
* Netsky
* Nsag
* Opaserv
* Optix
* Optixpro
* Parite
* Passalert
* Plexus
* Purstiu
* Randex
* Rbot
* Reatle
* Ryknos
* Sasser
* Sdbot
* Sinowal
* Sober
* Sobig
* Spybot
* Spyboter
* Swen
* Tibs
* Torvil
* Valla
* Wootbot
* Wukill
* Yaha
* Zafi
* Zindos
* Zlob
* Zotob
* F4IRootkit
* FURootkit

Der Download des Anti-Malware-Tools beträgt 4,6 MB. Es kann unter Windows XP, Windows 2000 und Windows Server 2003 eingesetzt werden. Eine Installation ist nicht notwendig. Starten Sie einfach die herunter geladene Datei. Wird das Tool fündig, dann schlägt es Alarm.

Hinweis: Den Download bieten wir Ihnen wie gewohnt über unsere flotten Download-Server an.

Download: Microsoft Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software 1.22

0 Kommentare zu diesem Artikel
97496