188274

Passado.com auf Expansionskurs

13.12.2006 | 11:02 Uhr |

Passado.com bietet einen Foto-Tauschdienst zusätzlich zu Blogging und weiteren personalisierten Website-Diensten. Derzeit ist die von Passado geführte Site in französischer, deutscher, spanischer und englischer Sprache verfügbar. Weitere sollen folgen - dafür hat das Unternehmen nun das nötige Kleingeld bekommen.

Die sich auf europäische Nutzer konzentrierende Social-Networking-Site Passado.com hat nun mehr als zehn Millionen Euro an Risikokapital bekommen. Die Mittel, die von der Tudor Investment Corp. stammen (der in Greenwich, Connecticut beheimateten Tudor Group zugehörig), sollen bei der Expansion helfen. Nächstes Jahr will man unter anderem mit Seiten für Russland und Italien an den Start gehen.

Passado.com glaubt aufgrund der Ausrichtung, die Nase vor anderen Social-Networking-Sites zu haben. Sie möchte eine eher etwas ältere Zielgruppe ansprechen und sieht sich in der Rolle als Dienst für Wiedersehenstreffen - Wiedersehen von alten Schulkameraden und Arbeitskollegen.

Angaben des Betreibers zufolge hat man auf der Site rund fünf Millionen registrierte Nutzer, obwohl nicht ganz klar ist, wie viele davon in wirklich regelmäßigen Abständen den Dienst benutzen. Wie die Entwicklung derzeit von Statten geht, belegen recht eindrucksvoll Zahlen von Comscore Networks. So wurden im Oktober 1,3 Millionen einzigartige Besucher gezählt. Zum Vergleich: Gerade mal 287.000 Nutzer waren es in dem selben Monat ein Jahr zuvor.

Passado sieht sich einigen recht starken Social-Networking-Sites gegenüber, die ebenfalls in die selbe Richtung gehen wollen - also Wiedersehenstreffen oder Pflege von Kontakten -, schätzt John Delaney, Analyst bei Ovum PLC. Namentlich etwa Friends Reunited , die 15 Millionen Nutzer in Großbritannien für sich beanspruchen, und weitere 8 Millionen weltweit haben. Aber der europäische Markt bietet mit geschätzten 300 Millionen potenziellen Nutzern auch noch anderen Social-Networking-Sites genügend Platz, um Fuss zu fassen, sagt Delaney.

0 Kommentare zu diesem Artikel
188274