75934

Pasha´s Gotcha: Schlüpfriger Moorhuhn-Clone

21.06.2001 | 16:03 Uhr |

PC-WELT-Redakteure bekommen bisweilen die abstrusesten Programme auf den Tisch. Viele davon sind nicht erwähnenswert, doch "Pasha´s Gotcha" treibt auch hartgesottenen Spiele-Testern die Zornesröte ins Gesicht.

PC-WELT-Redakteure bekommen bisweilen die abstrusesten Programme auf den Tisch. Viele davon sind nicht erwähnenswert, doch "Pasha´s Gotcha" treibt auch hartgesottenen Spiele-Testern die Zornesröte ins Gesicht.

Stellen Sie sich vor, Sie liegen am Strand und aus den kühlen Fluten entsteigt eine blonde Schönheit, die sich langsam aber sicher in Ihre Richtung bewegt. Dass die Dame - bis auf ein knappes Bikini-Höschen - unverhüllt ist, wundert Sie, ist aber nicht weiter schlimm.

Kurz bevor die knapp Bekleidete Ihren Sitzplatz erreicht, richten Sie sich auf, lächeln - und zücken Ihre Gotcha-Pistole. Mit einem wohlplatzierten Schuss Farbe verzieren Sie kurzerhand die beiden "hervorstechendsten" Merkmale der Schönen und lehnen sich zufrieden zurück. "Hähä, schon wieder 25 Punkte."

Seltsam, nicht? Diese Vision entspringt nicht dem paranoiden Gehirn eines bleichen, vereinsamten Online-Redakteurs, sondern vielmehr dem sonnenstichigen Prinzip des Spiels "Pasha´s Gotcha".

In diesem Werk gilt es, möglichst viele barbusige Mädels mit Farbe zu beklecksen. Sie quittieren den Angriff aus der Gotcha-Pistole allerdings nicht - wie im richtigen Leben - mit einer deftigen Watsch´n, sondern stöhnen vielmehr leise auf und machen sich vom Acker.

Dicke Männer - laut Hersteller Eunuchen - wackeln ebenfalls herbei, müssen jedoch unversehrt bleiben, sonst gibt es Punktabzüge. Manche Frauen verstecken sich, dünn wie sie sind, hinter Palmen, andere düsen mit einem Boot über die Wellen oder fliegen per Drachen über den Bildschirm. Selbstverständlich gibt es auch versteckte Goodies, die Bonus-Punkte oder Zeitgutschriften bringen.

Wen die platten Animationen nicht befriedigen, bekommt im Gewinnspiel Futter für seinen Fantasien: Eine Woche Urlaub in einer Luxusvilla auf Mallorca winken begabten Ballermännern, denen während dieser Zeit zehn "traumhafte Girlies" zu Füßen liegen. "Neben ausgiebigen Massagen und Entspannungsbädern wird geschlemmt und gefeiert", lockt die Website. "Die Girlies überlegen sich immer was Neues" und werden dem Gewinner "jeden Wunsch erfüllen".

Doch bevor Sie Ihren Highscore verschicken können, müssen Sie demnächst erst eine Lizenz erwerben. Diese kostet zehn Mark und ist einen Tag lang gültig. Sozusagen "Girl´s Camp" - Abzocke inklusive.

Sollten Sie sich dennoch das Spiel herunterladen möchten, so finden Sie den Download des 2,4 Megabyte großen Programms hier - unsere Download-Datenbank ist uns für dieses Programm zu schade.

PC-WELT meint:

Wem Moorhuhn intellektuell zu anspruchsvoll war, der findet hier seine Erfüllung. Während Moorhuhn noch für einen gewissen Spaß sorgte, ist Pasha's Gotcha ein schnell gestricktes, Fantasien von Halbstarken beflügelndes Billig-Progrämmchen. Eigentlich sollten die Entwickler zehn Mark Schmerzensgeld an jeden Spieler zahlen.

Unterhaltung auf PC-WELT

Moorhuhn: Neuer Spielwitz (PC-WELT Online, 18.03.2001)

Tipps und Tricks zu Moorhuhn 2-Winter Edition

Download von Karnickeljagd (Demo)

0 Kommentare zu diesem Artikel
75934