189945

Party-Jukebox mit Karaoke-Funktion

24.12.2006 | 14:19 Uhr |

Das Musikprogramm Silverjuke verfügt in der aktuellen Version 2.5 über eine ausgeklügelte Karaoke-Funktion. Die Songtexte können wahlweise auf einem zweiten Monitor angezeigt werden. Dank unterschiedlicher Effekte wird das Wohnzimmer so schnell zur Tanzfläche.

Mit dem Musikprogramm Siverjuke kann jeder Partygast seine Lieblingsmusik direkt am PC-Monitor auswählen. In einer Playlist können alle Songs gesichtet und wie in einer Jukebox markiert werden. Alle markierten Lieder landen in einer Warteschleife und werden nach und nach abgearbeitet. Um Manipulationen am eigenen PC zu verhindern, bekommen alle Partygäste nur die Playlist zu sehen. Das Starten oder Schließen von Anwendungen ist so nicht mehr möglich.

„Nicht nur auf Partys und auf großen Veranstaltungen macht der Einsatz von Silverjuke Sinn. Es wird inzwischen sogar in Museen eingesetzt. Hier können sich die Besucher dann etwa per Mausklick Hörbeispiele bestimmter Komponisten vorspielen lassen. Und natürlich macht Silverjuke nach wie vor auch zu Hause auf dem Desktop eine gute Figur.", betont Entwickler Björn Petersen.

Ein Neuzugang in der aktuellen Version Silverjuke 2.5 ist der Karaoke-Modus . Passend zum gerade gespielten Lied kann der zugehörige Text eingeblendet werden. Dank Mehrmonitor-Unterstützung kann Silverjuke so autonom als Diskjockey-System in einer Kneipe oder auf einer Party eingesetzt werden. An den Rechner angeschlossene Mikrofone werden erkannt und direkt angesteuert. Für noch mehr Spaß sorgen Effekte, die sich einzeln auf die angeschlossenen Mikrofone legen lassen. „Karaoke bleibt der ganz große Partykracher. Entsprechende Instrumental-Musikdateien ohne Gesang und die dazu passenden Texte werden im Internet an vielen Stellen zum Download angeboten.“, so Petersen weiter.

Silverjuke 2.5 kann 14 Tage lang kostenfrei getestet werden. Eine entsprechende Demo für Windows und Mac steht zum Download bereit. Die Lizenz der Vollversion für Einzelbenutzer kostet 28 Euro, Familienlizenzen sind für 38 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
189945