1962779

Paragon verschenkt NTFS-Treiber-Software

27.06.2014 | 12:52 Uhr |

Wer noch Mac OS X 10.6 aka Snow Leopard nutzt, kann sich das Paragon-Programm "NTFS for Mac OS X Snow Leopard" ab sofort kostenlos herunterladen. Es versorgt Ihr System mit angeblich extra-schnellen Treibern, über die Sie umfassend auf NTFS-Partitionen zugreifen dürfen.

Der bekannte Software-Entwickler Paragon verschenkt derzeit sein Programm "NTFS For Mac OS X Snow Leopard" . Es versorgt Ihr Mac-System mit NTFS-Treibern, so dass Sie über Ihren Mac auf das Windows-Dateisystem zugreifen können. Mit dem Programm können Sie beispielsweise von Mac OS aus auf eine Windows-Partition zugreifen und sich den Umweg über einen Neustart sparen. Paragon verspricht, dass "NTFS for Mac OS X Snow Leopard" sehr einfach zu benutzen sei. Unterstützt werden die 32- und 64-Bit-Versionen von Mac OS X 10.6 Snow Leopard.

Paragon lobt vor allem die sehr hohe Performance, welche der Treiber bringe. Mit dem kostenlosen Programm soll es möglich sein, vom Mac-System aus lesend und schreibend auf die NTFS-Partition zuzugreifen. Außerdem könne man Daten kopieren oder neue Ordner erstellen. Bei Lese- und Schreiboperationen sollen auf NTFS-Platten bis zu 90 MB/s möglich sein, sagt Paragon. Neben Mac-OS- und NTFS-bedingten Limitierungen soll es keine weiteren Begrenzungen hinsichtlich der Dateigrößen geben, verspricht Paragon. Der Download umfasst circa 5 MB; das Programm benötigt wenigstens 256 MB RAM und läuft nur auf Intel-Plattformen. PowerPC G4 und G5 werden nicht unterstützt.

Wer Mac OS X 11 nutzt und ein Paragon-Programm für den NTFS-Support nutzen mag, muss zum kostenpflichtigen Paragon NTFS for Mac OS X11 greifen, welches aktuell 19,95 Dollar kostet. Wer mag, kann die aktuelle Fassung bis zu 10 Tage lang kostenlos ausprobieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1962779