2184461

Papst bricht Instagram-Rekord: 1 Million Follower

21.03.2016 | 15:34 Uhr |

Mit mehr als einer Million Abonnenten am ersten Wochenende bricht Papst Franziskus den Instagram-Rekord.

Nach seinem Debüt auf Twitter ist Papst Franziskus seit dem vergangenen Wochenende auch beim Foto-Sharing-Dienst Instagram vertreten. Dort brach er innerhalb der ersten zwölf Stunden mit einer Million Abonnenten sämtliche Rekorde.

Der Account des Papstes schlägt damit den von David Beckham. Der Fußball-Star eröffnete im Mai 2015 sein Instagram-Profil und konnte innerhalb der ersten 24 Stunden mehr als eine Million Abonnenten sammeln. Im Verlauf des Wochenendes veröffentlichte das Media-Team des Vatikans insgesamt vier Fotos und ein Video. Das erste Bild zählt dabei bereits 269.000 Likes und fast 32.000 Kommentare. Auf die beliebten Instagram-Filter verzichtet der Papst bei seinen Veröffentlichungen weitestgehend.

Erst Ende Februar hatte sich der Papst mit Instagram-CEO Kevin Systrom getroffen. Bei dem Gespräch ging es unter anderem um die Kraft von Bildern und das geplante Instagram-Debüt von Papst Franziskus.

PC-WELT bei Instagram folgen

0 Kommentare zu diesem Artikel
2184461