201626

Panoramabilder aus mehreren Fotos

Die Panorama-Software verwandelt mehrere Einzelfotos in eine Bilddatei oder exportiert das Projekt als interaktives Java-Panorama.

Tshsoft präsentiert Panoramastudio 1.5. Mit diesem Programm sollen Einzelfotos zu Panoramabildern zusammengefügt werden können. Der Fotograf importiert dazu die entsprechenden Fotos in ein Projekt und gibt einige Kamera-Einstellungen wie beispielsweise die Brennweite an. Diese Information werden aber in den meisten Fällen automatisch anhand der so genannten EXIF-Daten ermittelt. Nach der Angabe einer Horizontlinie im Panorama können die Bilder entsprechend verformt und umgerechnet werden, sodass sie anschließend eine Einheit bilden.

Des Weiteren kann das Projekt im Anschluss skaliert und optimiert werden in dem der User die Schärfe, die Helligkeit und den Kontrast justiert. Das neue Panoramabild kann dann als interaktives QuickTimeVR- oder Java-Panorama gespeichert werden. Diese Module erlauben es dem Betrachter mit der Maus am Panorama zu „ziehen". Ebenso können die Bilder in gängigen Bilddatei-Formaten abgespeichert werden. Panoramastudio 1.5 gibt es als kostenloses Testprogramm oder als Vollversion für 35 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201626