200364

Panasonic bietet D-SLR-Objektive an

27.09.2006 | 11:14 Uhr |

Künftig wird Panasonic Leica-Wechselobjektive für digitale Spiegelreflexkameras auch separat anbieten.

Mit dem Leica D Vario-Elmarit 2,8-3,5/14-50mm ASPH und dem D Summilux 1,4/25 mm hat Panasonic ab sofort zwei Wechselobjektive für Spiegelreflexkameras im Four-Thirds-Standard im Programm. Das D Vario-Elmarit mit einer Lichtstärke von f/2.8 war bisher nur im Paket mit der Lumix L1 angekündigt und ist speziell für den Einsatz mit digitalen SLRs konzipiert. Ein integrierter optischer Bildstabilisator sorgt für verwacklungsfreie Fotos. Die kürzeste Aufnahmeentfernung liegt bei 29 Zentimetern. Das Objektiv lässt sich mit großen Einstellringen bedienen.

Das D Summilux ist ein hochlichtstarkes Standardobjektiv, das mit manuellen Blenden- und Fokussierringen ausgestattet ist. Zehn Linsenelemente in neun Gruppen sollen gemeinsam mit einem großen asphärischen Element für gute Bildqualität selbst bei größter Blendenöffnung sorgen. Farbsäume sollen durch eine Super-ED-Linse mit besonders geringer Farbstreuung auf ein Minimum reduziert werden. Die Objektive sind ab sofort im Handel erhältlich, zu Preisen machte Panasonic keine Angaben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200364