1243813

Panasonic aktualisiert DVB-T-Box TU-CT30E

18.02.2005 | 18:28 Uhr |

Panasonic aktualisiert nach der Einführungsphase des digitalen terrestrischen Fernsehen DVB-T nun seine Firmware für seinen DVB-T-Receiver TU-CT30E.

Panasonic wird die neue Firmware 1.20 parallel zum Fernsehprogramm über die on Air-Funktion in sämtliche Haushalte einspeisen. Um die neue Firmware aufspielen zu können, muss nach Herstellerangaben lediglich die Suchfunktion der Settop-Box aktiviert sein. Das Update wird wahrscheinlich an Ende März verfügbar sein.

Mit der Umstellung der terrestrischen Übertragung auf Digitalfernsehen können Fernsehprogramme in bester digitaler Bild- und Tonqualität empfangen werden. Das ÜberallFernsehen DVB-T ist auf dem besten Weg, sich zum drahtlosen Fernsehen der Zukunft zu entwickeln. Mit dem TU-CT30E stellte Panasonic eine Settop-Box für den DVB-T-Empfang bereit, die neben der Verarbeitung der digitalen Fernsehdaten auch Videotext und Untertitel unterstützt. (fba)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1243813