860533

Systemkamera für die Westentasche

13.06.2011 | 15:15 Uhr |

Die Panasonic Lumix DMC-GF3 ist eine besonders kleine Systemkamera: Sie ist sogar so klein, dass sie mancher Komapktakamera Konkurrenz machen kann.

Die Panasonic Lumix DMC-GF3 ist eine sehr kompakte Systemkamera. Sie besitzt einen 12-Megapixel-Bildsensor und nimmt Full-HD-Videos im AVCHD-Format mit 1920 x 1080 Bildpunkten und 25 Bildern pro Sekunde auf. Der Kontrast-Autofokus ist eine Neuentwicklung und soll besonders schnell reagieren.

Top 10: Die beste Systemkamera

Aufgrund der Gehäusegröße fehlt der Kamera der integrierte elektronische Sucher. Ihr Bildschirm misst 7,5 Zentimeter in der Diagonale und arbeitet mit 460 000 Bildpunkten – mehr als üblich. Er ist berührungsempfindlich und kann auch als Auslöser dienen.

Kaufberatung: Systemkameras

Herstellerangaben: HDMI-Anschluss / Maße: 10,8 x 6,7 x 3,3 Zentimeter / wiegt 222 Gramm (ohne Objektiv) / SDXC-Karten / Preis: noch nicht bekannt www.panasonic.de  

0 Kommentare zu diesem Artikel
860533