206632

Schlanke Digitalkamera mit Wechselobjektiv

Diese Digicam lässt sich wie eine klassische Spiegelreflexkamera mit einem Wechselobjektiv bestücken.

Panasonic stellt eine digitale Systemkamera mit Wechselobjektiv vor. Die Lumix DMC-G1 ist laut Hersteller das weltweit erste Modell des neuen Micro Four Thirds System Standards. Die Kamera ist mit einem 12-Megapixel-Live-MOS-Sensor bestückt, der über ein Ultraschallstaubschutzsystem verfügt. Komfort beim Fotografieren soll das erste Fulltime Live View Konzept garantiert, das aus einem 3-Zoll-Display und einem elektronischen Sucher besteht.

Die Neukonzeption eines elektronischen Suchers macht das Lumix G Micro System unabhängig vom klassischem Reflex und dem voluminösen Spiegelkasten, wie man ihn von Spiegelreflexkameras kennt. Dadurch schrumpft nicht nur das Gehäuse – vor allem die neuen Objektive erreichen ein nie gekanntes Maß an Kompaktheit, so Panasonic. Die Lumix DMC-G1 wird voraussichtlich ab Anfang November zusammen mit dem Objektiv Lumix G VARIO 14-45mm/F3.5-5.6 ASPH./ O.I.S. für rund 750 Euro angeboten.

Sie wollen Ihre digitalen Bilder verwalten, bearbeiten und optimieren. Dann werfen Sie doch einen Blick in unser Download-Special: 40 Top-Tools für Ihre digitalen Bilder

0 Kommentare zu diesem Artikel
206632