203724

LCD-TVs mit Full-HD-Display und hohem Kontrast

10.04.2008 | 16:17 Uhr |

Diese Flachbildfernseher sollen unter anderem mit hoher Auflösung, drei HDMI-Eingängen und einem DVB-T-Tuner überzeugen.

Panasonic präsentiert zwei LCD-Fernseher der LZD85-Serie. Die beiden Full-HD-Modelle unterstützen eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und bieten eine Bildschirmdiagonale von 32 bzw. 37 Zoll. Die Displays sollen einen Betrachtungswinkel von bis zu 178 Grad erlauben und haben laut Hersteller ein dynamisches Kontrastverhältnis von 10.000:1. Die „100 Hz Motion Picture Pro 2" und die „Motion Focus Technologie" reduzieren laut Panasonic den Nachzieh- und Verzerrungseffekt bei Szenen mit schnellen Bewegungen, sodass die Bilder fließend und scharf bleiben.

Ein integrierter DVB-T-Tuner macht den Empfang digitaler Fernsehprogramme möglich. Für den schnellen Anschluss eines Blu-ray-Players oder DVD-Festplatten-Rekorders spendiert Panasonic beiden Geräten jeweils drei HDMI-Eingänge. Darüber hinaus verfügen beide Modelle der Serie über einen eigenen SDHC-Karteneingang mit HD-Photo-Viewer sowie einen PC-Anschluss. Der 37-Zöller TX-37LZD85F (1.500 Euro) und der TX-32LZD85F (1.300 Euro) mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll sollen noch im April in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203724