1140646

Panasonic baut wieder Smartphones

12.10.2011 | 17:00 Uhr |

Es ist schon ein paar Jahre her, dass Panasonic im Smartphone-Markt mitgemischt hat.

Nun ist das japanische Unternehmen wieder da, und zwar mit zwei Senioren-Handys: Das KX-TU301 und das KX-TU311 (Bild) zeichnen sich durch besonders große, beleuchtete Tasten und eine einfache Bedienung aus.

Die Dual-Band-Geräte bieten eine LED-Taschenlampe, eine Notruftaste und eine Sprachfunktion, die die gewählte Rufnummer ansagt. Eine Freisprechanlage ist ebenso vorhanden wie ein Headset-Anschluss. Die gute Nachricht für Hörgeräteträger: Die Handys sollen weder Rückkopplungen noch Brummen verursachen.

Herstellerangaben: fallsicher bis 1,5 Meter Höhe / KX-TU311 mit größerem Bildschirm und Bluetooth / Preise: 79,90 Euro für das KX-TU301 und 99,90 Euro für das KX-TU311 www.panasonic.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1140646