60124

Panasonic: Digitalkamera für Einsteiger

28.03.2002 | 10:55 Uhr |

Unüblich in dieser Preisklasse: Die Lumix DMC-LC20 ist mit einem DC-Vario-Elmarit-Objektiv von Leica ausgestattet. Auch die technischen Daten der Kamera können sich sehen lassen: Ihre maximale Auflösung liegt bei 1600 x 1200 Pixel (zwei Megapixel).

Unüblich in dieser Preisklasse: Die Lumix DMC-LC20 ist mit einem DC-Vario-Elmarit-Objektiv von Leica ausgestattet. Auch die technischen Daten der Kamera können sich sehen lassen: Ihre maximale Auflösung liegt bei 1600 x 1200 Pixel (zwei Megapixel).

Weitere Ausstattung: optisches 3fach- und digitales 2fach-Zoom sowie 1,5-Zoll-LCD. Die Brennweite beträgt 35 bis 105 Millimeter. An Einstellmöglichkeiten stehen Belichtungs- und Blendenautomatik sowie ISO-Werte von 100, 200 und 400 zur Verfügung. Außerdem nimmt die Kamera bis zu 20 Sekunden lange Videoclips mit 320 x 240 Pixel Auflösung auf.

Die DMC-LC20 speichert die Daten auf einer briefmarkengroßen Secure-Digital-Karte (SD-Karte). Ein 8-Megabyte-Modell für bis zu 66 Bilder mit 640 x 480 Pixeln liegt bei. Außerdem finden sich im Lieferumfang einen Akku sowie ein üppiges Software-Paket von Arcsoft: die Bildbearbeitung Photo Impression, die Panorama-Software Panorama Maker und Photo Base zur Bildverwaltung. Die DMC-L20 kostet rund 400 Euro.

PC-WELT Test: Digitalkameras

0 Kommentare zu diesem Artikel
60124