141435

"Pamela": Anrufbeantworter für Skype

24.02.2005 | 15:43 Uhr |

Das Tool nimmt Anrufe und Textnachrichten entgegen - aber nur wenn der PC eingeschaltet und online ist.

Skype bastelt derzeit eifrig an einem Anrufbeantworter-Dienst (wir berichteten) . Ungeachtet dessen hat ein unabhängiger Programmierer einen Skype-Anrufbeantworter als Add-on erstellt.

Das Tool hört auf den Namen "Pamela" und läuft unter Windows 2000 und XP. Es beantwortet nicht nur Anrufe, sondern auch Textnachrichten/Chats. Pamela gibt es zurzeit in einer eingeschränkten, kostenlosen Basic-Version. Die maximale Aufnahmezeit von Nachrichten ist darin zum Beispiel auf drei Minuten beschränkt.

Die Standardversion mit allen Funktionen soll Ende März 2005 erscheinen und 14,95 Euro kosten. Die Unterschiede zwischen Basic und Standard sind in dieser Tabelle aufgelistet.

Nachteil von Pamela gegenüber dem kommenden Anrufbeantworter-Dienst von Skype: Die Nachrichtenannahme funktioniert nur, wenn der PC eingeschaltet und online ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
141435