165122

Palm stellt neuen "Typ von Mobilfunkgerät" vor

30.05.2007 | 15:35 Uhr |

Im Zuge der Verschiebung seiner Produktlinie von einfachen Organizern zu komplexeren Smartphones will der PDA-Pionier Palm am heutigen Mittwoch eine völlig neue Kategorie von Mobilfunkgeräten präsentieren.

Wie Palm mitteilte, wird Firmengründer Jeff Hawkins das neue Produkt um 11:30 Uhr Ortszeit (20:30 Uhr europäische Sommerzeit) in einem Webcast vorstellen. Zuvor findet eine Ankündigung des Geräts auf der vom "Wall Street Journal" initiierten Konferenz " D: All Things Digital " in Carlsbad, Kalifornien, statt.

Bislang sind überraschend wenig Details über die neue, "dritte" Produktkategorie neben Palm und "Treo" durchgesickert. Einige Marktbeobachter vermuten jedoch, dass Hawkins das erste einer Reihe von Linux-basierenden Smartphones präsentieren wird, die Palm-CEO Ed Colligan Anfang April auf einer Analystenkonferenz bis Ende des Jahres angekündigt hatte . Die Verwendung von "Palm OS" auf einem Linux-Kernel werde dabei die Leistung und Stabilität der Geräte im Vergleich zum aktuellen Treo erhöhen, erklärte Colligan damals.

0 Kommentare zu diesem Artikel
165122