25444

Palm legt nach: Der Tungsten T2 im Test

23.07.2003 | 10:05 Uhr |

Zweite Ausgabe: Heute bringt Palm den Business-PDA Tungsten T2 für 460 Euro auf den Markt. Er ersetzt den Tungsten T, den Palm im vergangenen Oktober als ersten PDA mit Palm-OS 5 ausstattete. Wir haben uns den Neuen gründlich angeschaut.

Zweite Ausgabe: Heute bringt Palm den Business-PDA Tungsten T2 für 460 Euro auf den Markt. Er ersetzt den Tungsten T, den Palm im vergangenen Oktober als ersten PDA mit Palm-OS 5 ausstattete.

Palm hat den Nachfolger nur sehr behutsam verändert. Er läuft mit der aktuellen Betriebssystem-Version 5.2.1, besitzt doppelt soviel Arbeitsspeicher wie das Vorgängermodell und kann mit einem transflektiven Display aufwarten. Auch bei der Handschriftenerkennungen legten die Entwickler Hand an.

Wenn Sie mit uns zusammen einen ausgiebigen Blick auf den Tungsten T2 werfen wollen, sollten Sie unseren ausführlichen Testbericht lesen:

Palm Tungsten T2

0 Kommentare zu diesem Artikel
25444