1297676

Palm blickt auf erfolgreiches Quartal zurück | Treo 700w

04.04.2006 | 16:52 Uhr |

Nach allen Hiobsbotschaften und Wirrungen beim ehemaligen Familienmitglied PalmSource hat man beim Hardwarehersteller Palm jetzt erst einmal einen Grund zur Freude: am 2. September endete das 1.Quartal des Fiskaljahres 2006 (!) für das Unternehmen aus Sunnyvale, Kalifornien.



Ed Colligan, Palm's CEO, legt mit dem aktuellen Quartalsbericht Zeugnis über beachtliche Erfolge und gegenüber dem Vorjahr das neunte in Folge verbesserte Quartal ab. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum hat das Unternehmen seine Einnahmen um stattliche 25% auf 342,2 Millionen US$ steigern können. Der operative Gewinn liegt damit bei 18,2 Millionen US$ und damit im Mittelfeld etwas über dem vorhergehenden und etwas unter dem Vorjahresquartal. Der Gesamtumsatz beträgt 411,3 Millionen Dollar.

Gerade die Smartphone-Marke Treo sei im letzten Quartal gut angekommen: über 470.000 Einheiten wanderten weltweit über die Ladentische, gut zwei Drittel mehr als im Jahr zuvor. Laut Ed Colligan hat sich damit auch der Marktanteil der Organizer-Handys erhöht - beziffern kann er ihn aber offenbar noch nicht. Mit vergleichbaren Zahlen der Konkurrenz ist erst in den nächsten Wochen zu rechnen. Für das kommende Quartal rechnet das Unternehmen mit einem weiteren Anstieg der Zahlen: Der Umsatz soll dann mit bis zu 440 Millionen Dollar noch 7% über dem aktuellen Quartal liegen.

Unterdessen verdichten sich Informationen zum ersten Palm-Gerät mit Windows-Betriebssystem. Einige amerikanische Internetseiten wollen das Gerät bereits in der Hand gehabt haben - viele Fotos sprechen dafür.

Demnach können wir uns von der nie offiziell gehörten Bezeichnung "Treo 670" verabschieden: der Akku zeigt den deutlichen Aufdruck Treo 700w. Das Gerät verfügt über Windows Mobile 5.0, CDMA-Networking mit EV-DO Datenhighspeed - wäre in dieser Form also nicht auf dem deutschen Markt verwendbar -, ein 240x240Pixel großes Display, Bluetooth, 64MB integrierten Speicher und eine Megapixelkamera. Wer gerne mit dem Gerät im Web surft, freut sich zwar nicht über einen integrierten WiFi-Chip, dank neuem Betriebssystem steht aber schon beim Einschieben einer entsprechenden SDIO-WLAN-Karte das drahtlose Netzwerk bereit.


» Mehr Bilder
» Praxistest: Palm Treo 650

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297676