127206

Palm Gandolf: Smartphone für den kleinen Geldbeutel?

Der US-Hersteller Palm arbeitet an einem Smartphone, mit dem eine junge Zielgruppe angesprochen werden soll. Unter dem Codenamen Gandolf wird noch in diesem Jahr ein Einsteiger-Gerät erscheinen, das vor allem durch seinen geringen Preis und eine trendige Optik überzeugt.

Der Smartphone- und PDA-Hersteller Palm könnte schon bald ein neues Gerät auf den Markt bringen. Wie erste Fotos belegen, wird das Gerät mit dem Codenamen "Gandolf" in erster Linie eine jüngere Kundschaft ansprechen und deshalb zum Kampfpreis von unter 200 US-Dollar (ca. 150 Euro) und in den Trendfarben Schwarz und Weiß erscheinen.

Über die Smartphone-Qualitäten des Modells sind bisher kaum Informationen bekannt. Dem Magazin Morning Paper zufolge wird das Gerät mit Palm OS, einer Kamera, microSD-Kartenslot und EV-DO ausgestattet sein, und ist in dieser Variante nicht für den europäischen Handel vorgesehen. Eine GSM-Version mit Windows Mobile 6 sei allerdings in Planung.

Wer in Europa ein farbenfrohes Smartphone sucht, muss im Moment noch auf den Treo 680 zurückgreifen, der in vier Farben (Silber, Weiß, Rot und Orange) angeboten wird. Das Smartphone mit Palm OS 5 Garnet bietet eine QWERTY-Tastatur, QVGA-Display, eine VGA-Kamera und Quadband-GSM. Zum Datentransfer steht unterwegs EDGE zur Verfügung, lokal verbindet es sich via Bluetooth 1.2 und USB. Gandolf wird frühestens im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
127206