261913

Nachfolger des Palm Pre Plus gesichtet?

Die russische Mobilfunkseite Mobile-Review hat Eckdaten und ein Bild zum angeblichen Nachfolger des Palm Pre Plus veröffentlicht. Eine Quelle wird nicht genannt und das Foto ist deutlich mit "Palm C40 Mockup" betitelt. Mockups sind mit Bildbearbeitungs-Software erstellte Zusammenschnitte aus existierenden Geräten und entspringen meist nur der Fantasie ihres Erschaffers. Auch die technischen Daten, die genannt werden, klingen nicht sehr realistisch.

Angeblich ist das C40 wie das Palm Pre Plus ein Slider, bei dem eine Volltastatur im Hochformat nach unten ausgezogen werden kann. Allerdings soll das Display des C40 satte 4,3 Zoll groß sein und eine Auflösung von 800x480 Pixel haben. Dieser Formfaktor scheint aber bei so einem riesigen Touchscreen sehr unhandlich. Das HTC HD2 mit gleich großem Display ist schon über 120 Millimter lang, auf dem Mockup zeigt das C40 aber deutlich mehr Ränder ober- und unterhalb des Displays, als bei dem HTC-Gerät. Daher müsste es deutlich größer sein.

Die Performance von Palm Pre und Palm Pre Plus leidet unter einem langsamen Prozessor, beim fantastischen Nachfolger soll es ein Snapdragon-Chip mit einem Gigahertz Taktfrequenz richten. Außerdem kommt das neue Gerät angeblich mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher. Als Betriebsystem soll WebOS in Version 2.0 zum Einsatz kommen. Mobile Review schreibt weiter, dass HP/Palm wieder mit dem Netzbetreiber Sprint zusammenarbeiten will. Das C40 soll angeblich mit den schnellen Datenstandards Wimax oder LTE auf den Markt kommen. Eine Bestätigung vom Hersteller oder von Netzbetreiber Sprint gibt es nicht. HP hatte aber bereits angekündigt, WebOS auch für Smartphones nutzen zu wollen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
261913