191032

Paint Shop Pro 7 fertig

25.09.2000 | 12:12 Uhr |

Hersteller Jasc hat Paint Shop Pro 7.0 fertig gestellt. Neu hinzugekommen sind zahlreiche Verbesserungen, die die Bearbeitung von Bildern vereinfachen. Eine 30-Tage-Testversion steht nun zum Download bereit.

Hersteller Jasc hat Paint Shop Pro 7.0 fertig gestellt. Nachdem im August die dritte Betaversion veröffentlicht wurde, bastelten die Programmierer fleißig an der Fertigstellung des beliebten Bildbearbeitungsprogramms.

Der Download der 30-Tage-Testversion von Paint Shop Pro 7.0 ist beachtliche 32 Megabyte groß, dafür wird aber auch die neueste Version von Jasc Animation Shop 3.0 mitgelieferten. Der Animation Shop ermöglicht es, mit wenigen Handgriffen Animationen basierend auf Gif-Dateien für das Internet zu erstellen.

Neu hinzugekommen sind zahlreiche Verbesserungen, die die Bearbeitung von Bildern vereinfachen. So werden nun auf Knopfdruck "Rote Augen-Effekte" bei Fotografien mit Blitz beseitigt. Die Funktionen für Web-Design wurden verbessert und in der Geschwindigkeit optimiert. Das neue "Image Mapping"-Feature erleichtert die Erstellung von "hotspots" und der damit verbundenen Web-Adressen.

Paint Shop Pro 7 läuft unter Windows 95/98/ME, Windows NT 4.0 und Windows 2000. Empfohlen wird ein Pentium mit 500 Megahertz und 128 Megabyte Arbeitsspeicher. Wer Paint Shop Pro 7.0 online kauft zahlt 99 Dollar (rund 220 Mark). Die Ladenversion wird 109 Dollar (rund 240 Mark) kosten. (PC-WELT, 25.09.2000, pk)

Download der Testversion von Paint Shop Pro 7.0

Informationen von Jasc zu Paint Shop Pro 7.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
191032