87354

Pace zeigt Premiere-geeigneten HDTV-Receiver zur IFA

31.08.2005 | 14:16 Uhr |

Und weiter geht es mit HDTV: Pace wird auf der kommenden IFA einen HDTV-Receiver vorstellen, der sich auch für Premiere eignet.

Seit Jahren ist HDTV in Deutschland das Lieblingsthema der Industrie auf Messen, nur zu sehen gab es bislang wenig. Doch jetzt nimmt der Zug anscheinend Fahrt auf. Nach der Ankündigung der Prosiebensat.1-Gruppe, ab Ende Oktober das komplette Programm über Astra auch in HDTV auszustrahlen, folgt nun das Unternehmen Pace mit seinem HDTV-Digital-Receiver, der auf der kommenden IFA vorgestellt werden soll (Halle 02.1, Stand 223).

Das Gerät ist auch für den Empfang von Premiere HD geeignet und unterstützt das Decodierungsverfahren MPEG4-H264, das auch bei Pro Sieben/Sat.1 zum Einsatz kommen wird.

Der Receiver bietet folgende Schnittstellen: Common Interface Slot für weitere HDTV-Programme, optischer Audio-Ausgang, HDMI, YUV sowie zwei Scart-Anschlüsse.

Der neue Receiver soll Ende des Jahres ausgeliefert werden und für 499 Euro bei Media Markt, Saturn oder EP erhältlich sein.

Pro Sieben/Sat 1 bald in HDTV empfangbar (PC-WELT Online, 31.08.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
87354