39912

PSP Net: Virenschutz für Server und Clients

24.07.2002 | 08:30 Uhr |

Sonicwall Complete Anti-Virus von PSP Net soll Windows-basierte File-, Print- und Exchange-Server kleiner und mittlerer Unternehmen vor Virenattacken schützen.

Sonicwall Complete Anti-Virus soll Windows-basierte File-, Print- und Exchange-Server vor Virenattacken schützen. Die Sicherheitslösung soll sich vor allem für kleinere und mittlere Unternehmen eignen und umfassenden Schutz für Server und alle Clients im Netzwerk gewährleisten. Dafür sorgt eine Kombination aus Sonicwalls Hardware-Antivirus-Lösung, McAfees Netshield für Windows und McAfees Groupshield für Exchange.

Der Administrationsaufwand wird laut Anbieter stark reduziert, da die Software automatisch über die Unternehmens-Firewall/VPN betrieben und gewartet wird. Installation, Konfiguration und Wartung von Antiviren-Software auf einzelnen Desktop-PCs ist somit überflüssig.

Sonicwall Complete Anti-Virus von PSP Net kostet bei fünf Lizenzen im Jahresabonnement ab rund 180 Euro.

Im PC-WELT-Test: Norton Anti-Virus 2003 (Beta) (PC-WELT Online, 12.07.2002)

Die schlimmsten Viren und Würmer der letzten sechs Monate (PC-WELT Online, 08.07. 2002)

Virenscanner schützen auch USB-Speicher (PC-WELT Online, 19.06.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
39912