206834

PSP: Firmware-Update 2.60 erschienen

30.11.2005 | 12:31 Uhr |

Sony hat für die mobile Spielekonsole PSP eine neue Systemsoftware veröffentlicht, die die Versionsnummer 2.60 trägt. Mit an Bord sind eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen.

Nach der Installation der neuen Firmware 2.60 findet sich in den Netzwerk-Einstellungen der PSP der neue Eintrag "RSS-Kanal". Sprich: Die PSP unterstützt nunmehr auch RSS-Feeds. Beim Besuch einer Website im PSP-Browser signalisiert ein RSS-Symbol, dass die Site einen RSS-Feed anbietet. Dieser kann dann abonniert werden.

Laut dem Changelog wurden außerdem dem "Locationfree Play" der Eintrag "Erhöhung der Lautstärke" hinzugefügt und kopiergeschützte Videodaten können direkt über den Browser der PSP auf einen Memory Stick Duo herunter geladen werden.

Durch das Update unterstützt die PSP fortan auch die Wiedergabe von Musikdateien in Microsofts WMA-Format (Windows Media Audio). Nicht unterstützt werden aber Musikdateien im WMA9 Professional- und WMA9 Lossless-Format sowie kopiergeschützte WMA-Dateien. Für die Wiedergabe von WMA-Dateien muss die Einstellung "WM-Wiedergabe aktivieren" aktiviert werden.

Weitere Infos zu der neuen Firmware und den Download finden Sie auf dieser Seite bei Sony.

PC-WELT Test: Sony PSP

PSP: Sony veröffentlicht Media Manager für Windows-PCs (PC-WELT Online, 02.11.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
206834