1252889

PMA: JOBO stellt GPS und Datentanks vor

26.02.2007 | 10:01 Uhr |

Auf der PMA in Las Vegas will JOBO viele neue Produkt-Highlights der Öffentlichkeit präsentieren.

JOBO will auch dieses Jahr als Aussteller auf der PMA vertreten sein und viele neue Produkt-Highlights der Öffentlichkeit präsentieren. Der Spectator ist beispielsweise ein mobiles Massenspeichergerät für Digitalbilder und soll innerhalb der GIGA-Produkt-Serie zwischen den mehrfach ausgezeichneten GIGA Vu PRO evolution und GIGA one platziert werden. Der Bildertank ist mit einem 2,5-Zoll-Display ausgestattet und soll mit 40, 80 oder 120 GB großer Festplatte angeboten werden. Der Spectator wird ab Frühjahr 2007 für rund 250 Euro im Fachhandel verfügbar sein.

Darüber hinaus stellt JOBO sein photoGPS vor. Die empfangenen GPS-Daten sollen mit dieser Lösung den EXIF-Dateien der Digitalbilder zugeordnet werden und dem Fotografen so Auskunft über den Aufnahmeort geben. photoGPS wird voraussichtlich ab Sommer 2007 zu einem Preis von 150 Euro erhältlich sein. Des Weiteren soll das digitale Minilab LumeJet von JOBO auf der PMA dem Publikum präsentiert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252889