135268

PGP Desktop 9.0 mit automatischer Verschlüsselung

09.05.2005 | 17:44 Uhr |

Die neue Version von PGP Desktop ver- und entschlüsselt Mails automatisch im Hintergrund.

Mit der neuen Version 9.0 von PGP Desktop soll das Verschlüsseln von Mails sehr viel einfacher sein, als in den Vorgängerversionen. Der Grund dafür ist die aus der Unternehmenslösung PGP Universal übernommene Technik. Die Verschlüsselung läuft dabei komplett im Hintergrund, ohne dass der Anwender sich darum kümmern beziehungsweise die Mails manuell ver- und entschlüsseln muss.

PGP Desktop 9.0 sitzt quasi als Proxyserver vor der Internet-Verbindung und fängt alle Mails ab, die der Anwender sendet und empfängt. Die Nachrichten werden beim Senden automatisch verschlüsselt, wenn auf dem lokalen PC oder einem Keyserver im Internet der öffentliche Schlüssel des Empfängers hinterlegt ist. Andersrum, also beim Eintreffen von verschlüsselten Mails, funktioniert die Entschlüsselung genauso einfach.

Zum Verschlüsseln von Dateien und Verzeichnissen auf der lokalen Festplatte konnte die Desktop-Version von PGP bisher ein virtuelles verschlüsseltes Laufwerk anlegen. In PGP 9.0 ist die Funktion hinzugekommen, komplette Festplatten und Wechseldatenträger (USB-Sticks, …) zu verschlüsseln ("Whole Disk Encryption"). Außerdem bietet das Programm einen ZIP-Manager mit starker Verschlüsselung.

Mit der ebenfalls neu erschienenen Unternehmens-Lösung PGP Universal 2.0 lassen sich alle in einer Firma installierten Desktop-Versionen von PGP 9.0 Professional zentral administrieren.

PGP Desktop 9.0 gibt es in mehreren Varianten: Die Home-Version ohne "Whole Disk Encryption" kostet einmalig 80,04 Euro und berechtigt nicht zu Updates. Die Professional-Version mit einjähriger Update-Berechtigung kostet 229,68 Euro. Sie wird auch auch als Software-Abonnement für 80,04 Euro pro Jahr verkauft - inklusive Updates während der Laufzeit. Bisher gibt es PGP 9.0 Desktop nur in Englisch. Eine Freeware-Version ist nicht mehr verfügbar.

Public Beta 2 von PGP Desktop 9.0 erschienen

0 Kommentare zu diesem Artikel
135268