42788

PDFs aus MS-Office heraus erzeugen

04.08.2004 | 16:06 Uhr |

Aus doc-, txt-, rtf-, htm-, html-, xls-, csv- und ppt-Dateien lassen sich mit One Click PDF PDFs erstellen.

Kochmedia hat ein neues Programm zum Erstellen von PDF-Dateien vorgestellt. Mit One Click PDF lassen sich die PDFs aus MS Office 97, 2000, XP oder Office 2003 erstellen.

Als Quelle lassen sich doc-, txt-, rtf-, htm-, html-, xls-, csv- und ppt-Dateien verwenden, verspricht der Hersteller. Mehrere Dateien sollen sich zu einem PDF zusammenfügen lassen. Die Umwandlung erfolgt nach einem Rechtsklick mit der Maus. Der Anwender kann selbst die Komprimierung der PDFs regeln und diese zum Beispiel per Mail versenden.

Die deutschsprachige Software läuft unter Windows 98, ME, 2000 und XP auf einem Rechner ab einer Pentium-CPU mit 233 Megahertz und 64 Megabyte Arbeitsspeicher. Für One Click PDF müssen 19,99 Euro berappt werden.

CIB erweitert Palette an PDF-Konvertierungs-Tools für Word (PC-WELT Online, 30.01.2004)

Download: PDF to HTML 0.36

Test: PDF Experte 2 Pro

0 Kommentare zu diesem Artikel
42788