14008

Die wertstabilsten Hersteller

23.10.2007 | 15:59 Uhr |

Wieder einmal haben wir das Hersteller-Ranking für im Internet angebotene Geräte untersucht. Konkret gingen wir der Frage nach, welche Hersteller von PCs, Notebooks, Flachbildschirmen und Röhrenmonitoren im dritten Quartal 2007 am wertbeständigsten sind.

Gebrauchte IT-Objekte mit gleicher Konfiguration und Alter haben unterschiedliche Wiederverkaufspreise am Markt - hierbei spielt der Faktor "Marke" eine wichtige Rolle. Das Ranking des BFL IT INDEX zeigt welcher Hersteller die wertbeständigsten Geräte stellt.

Bei den Rechnern schlagen sich Geräte von Sony am besten, gefolgt von Dell- und Acer-Maschinen.

IBM verkauft die Notebooks mit dem geringsten Wertverlust. Ebenfalls recht wertstabil sind die tragbaren Computer von Sony und Lenovo.

Bei den Flachbildschirmen liegt wieder Sony an der Spitze. Platz 2 konnte sich Eizo sichern, vor Dell, Samsung und Benq.

Wer sich einen Röhrenmonitor kauft und zu einem Gerät von Dell greift darf mit dem geringsten Wertverlust rechnen. Auch LG-Kunden können sich über einen vergleichsweise geringen Wertverlust freuen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
14008