691464

PCs: Nach Weihnachten billiger

Wer seinen PC vor Weihnachten kauft, verschenkt Leistung.

Das hat eine Umfrage von eVITA dem Internet-Marktplatz der Deutschen Post, unter Fachleuten ergeben. Danach sind sich die Marketing-Spezialisten der PC- und Chip-Hersteller weitgehend einig, dass PC-Käufer, die ihren Rechner erst Mitte Januar kaufen, für das gleiche Geld ein besseres Gerät erhalten. Auch in den vergangenen Jahren sei das so gewesen. Hansjörg Frey von IBM empfiehlt daher, lieber einen Gutschein zu verschenken, der erst nach Weihnachten eingelöst wird.

Auch AMD-Manager Gerhard Zehethofer rät, das neue Jahr abzuwarten. Er würde es nicht ausschließen, "dass der eine oder andere Händler dann für 2000 Mark einen Rechner mit 600 MHz anbietet, der zur Zeit noch mit einem Athlon 550er-Chip ausgestattet ist." (PC-WELT, 9.12.99, sp).

[Link auf http://www.evita.de/computer]

0 Kommentare zu diesem Artikel
691464