1934284

PC per Android-Smartphone fernsteuern

19.04.2014 | 14:04 Uhr |

Über die Chrome Remote Desktop App von Google lässt sich der Rechner zu Hause unkompliziert per Android-Smartphone oder -Tablet-PC fernsteuern.

Google hat die Android-App Chrome Remote Desktop im Play Store veröffentlicht. Über die Applikation lässt sich der PC am heimischen Schreibtisch per Android-Smartphone fernsteuern. So können Sie beispielsweise auch von unterwegs auf Ihre Dateien zugreifen.

Der Chrome Remote Desktop eignet sich zudem als Ersatz für TeamViewer oder den Microsoft Remote Desktop. Mit dem Tool helfen Sie so beispielsweise Freunden oder Familienmitgliedern bei PC-Problemen. Per Chrome Remote Desktop greifen Sie auf deren Desktop zu und leisten so Support bei Virenbefall oder der Installation eines Programms.

Für die Nutzung von Chrome Remote Desktop müssen Sie die gleichnamige Erweiterung für den Chrome-Browser auf dem PC oder Notebook sowie die Android-App auf Ihrem Smartphone installieren. Um die Verbindung zu starten, wählen Sie im Browser die Option „Remote-Verbindung“ aktivieren. Anschließend bittet Sie Chrome um die Vergabe einer PIN. Ist diese bestätigt, wird ein weiteres Browser-Addon nachgeladen. Haben Sie auf Ihrem Smartphone mindestens Android 4.0 installiert und sind im Browser und auf dem Handy mit dem selben Google-Konto angemeldet, wird die Verbindung ab sofort automatisch erkannt.

Der Fernzugriff funktioniert bei Chrome Remote Desktop nicht nur zwischen Smartphone und PC, sondern auch zwischen zwei Rechnern. Die App ist aktuell nur für Android verfügbar, eine iOS-Version soll noch in diesem Jahr folgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1934284