575556

Broadway sendet TV-Programme auf iPad, iPhone, PC & MAC

02.09.2010 | 09:15 Uhr |

PCTV Systems stellt auf der IFA 2010 die nach eigenen Angaben weltweit erste drahtlose TV-Sendestation für iPad/iPhone/MAC und PC vor.

Die kleine Live-TV-Sendestation Broadway, die drahtlos (802.11n) an einer empfangsstarken Stelle im Haus mit einem Router zusammenarbeitet, ist das erste Mal am Gemeinschaftsstand 107 von PCTV Systems und Hauppauge in Halle 17 auf der IFA 2010 zu sehen.

Live-TV-Sendestation Broadway
Vergrößern Live-TV-Sendestation Broadway
© Broadway

Ganz ohne Computer lassen sich mit der Stand-Alone-Box "Broadway" Live-TV-Programme von zu Hause per Internet oder WLAN auf ein iPad, ein iPhone, einen PC oder einen MAC schicken. Für die Wiedergabe reicht bereits auf dem betreffenden Empfangsgerät installierte Webbrowser aus. Eine Zusatzsoftware ist somit nicht erforderlich.

Broadway vereint die Eigenschaften eines Dual-DVB-T-Empfängers mit einer LAN-/WiFi-Sendestation. Die von den beiden DVB-T-Tunern empfangenen Live-TV-Signale werden ins H.264-Format umgewandelt und anschließend per LAN oder Internet auf das Empfangsgerät übertragen. Aufgrund der Dual-Tuner-Eigenschaft können insgesamt zwei Geräte gleichzeitig mit einem Live-TV-Signal versorgt werden: zum Beispiel ein iPhone und iPad unterwegs oder ein iPhone und ein PC zu Hause. Besonders interessant: Über einen externen Videoeingang des Broadway lassen sich auch Videoquellen, wie zum Beispiel eine Kamera anschließen. Dies eröffnet zahlreichen anderen Anwendungen Tür und Tor.

PCTV Systems kündigt Broadway für Oktober im Handel an. Im Lieferumfang wird ein Kit zur Wandbefestigung enthalten sein. Der genaue Preis steht noch nicht fest, wird aber unter 200 Euro liegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
575556