116980

PC mit MP3-Player und TV-Anschluss

20.06.2000 | 15:42 Uhr |

Der "Intertainer" soll die gesamte Unterhaltungselektronik mit dem PC vereinen. Das neuartige Gerät wird an den heimischen Fernseher angeschlossen und buhlt mit seinen vielfältigen Möglichkeiten um die Gunst der Käufer. Noch im August will Fujitsu Siemens das Gerät für unter 2000 Mark auf den Markt bringen.

Als komplette Entertainment-Lösung bezeichnet Fujitsu Siemens den "Intertainer". Das PC-ähnliche Gerät soll die gesamte Unterhaltungselektronik mit Computern und Telekommunikation verbinden. Angeschlossen wird das Gerät an jeden herkömmlichen Fernseher.

Der "Intertainer" setzt auf vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Er ist ein vollwertiger PC, kann auch DVDs und Audio-CDs abspielen sowie zum Spielen am Fernseher genutzt werden. Integriertes Telefon, Fax und Anrufbeantworter dienen als Schnittstelle nach draußen. Während der Anwender Mails schreibt, kann er MP3-Lieder über den eingebauten MP3-Player abspielen. Anschließend kann er Karaoke singen oder im Internet surfen.

Als Betriebssystem dient Windows 98. Die Steuerung erfolgt über ein schnurloses Keyboard mit Mausfunktion sowie einer Fernbedienung. Ausgestattet ist der Rechner mit einer Celeron- CPU von Intel, 64 MB sowie wahlweise einem 56K- oder ISDN-Modem.

Der "Intertainer" soll im August für knapp 2000 Mark auf den Markt kommen. (PC-WELT, 20.06.2000, pk)

0 Kommentare zu diesem Artikel
116980