51874

22 Vollversionen & Linux als Windows-Alternative

07.03.2008 | 08:55 Uhr |

XP stirbt, Vista nervt. Da bietet sich Linux als Alternative an. Die PC-WELT analysiert, für wen sich der Umstieg auf Linux lohnt. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Firefox 3 auf Vordermann bringen, XP-Lücken schließen und herausfinden, ob Ihr Mailaccount gehackt wurde. Auf DVD: 22 Kaufprogramme im Wert von knapp 800 Euro – ergänzt durch Retrospect, die multimediale Zeitreise durch das 20 Jahrhundert.

Den virtuellen Überblick zur PC-WELT 4/2008 finden Sie übrigens hier .

Das Software-Paket unserer DVD-Ausgabe wird immer wertvoller. Diesmal umfasst es 22 Kaufprogramme im Wert von knapp 800 Euro. Darunter Perlen wie Speed Commander, Winsys Clean 2008, Perfect Disk und Realtime Backup Standard. Wir haben aber nicht nur technische Tools für Sie zusammen gestellt, auch Wissen und Unterhaltung kommen nicht zu kurz. Denn mit Retrospect 2007 finden Sie ein Higlight unter den Multimedia-Enzyklopädien auf der Scheibe. Dass Lexikon nimmt Sie mit auf eine fesselnde Zeitreise vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute.

Die wichtigsten Ereignisse aus Politik, Kunst und Kultur, Gesellschaft, Sport, Wirtschaft, Wissenschaft und Technik werden ab dem Jahr 1900 ansprechend in vielen Videos, Bildern und Textdokumenten vorgestellt.

Auf den neugierigen Nutzer warten mehr als 29.000 Einträge mit vier Stunden Filmmaterial und 22 Stunden Tondokumente, 300.000 Querverweise und Stichwörter, ein umfangreiches Glossar und 3200 Biographien von Personen der Zeitgeschichte.

Auf der DVD finden Sie zudem einige fertig konfigurierte Komplettsysteme in virtuellen Maschinen wie beispielsweise das Betriebssystem des EEE PCs, das Redaktionssystem Joomla oder den Windows Server 2003 R2.

Die redaktionellen Inhalte decken wie gehabt ein riesiges Themenspektrum ab:

Wer kennt Ihr Mailpasswort ?
Ist Ihr Mailaccount gehackt? So finden Sie es heraus.

Geheime Tricks zu Firefox 3.0
Wie der neue Browser das Web revolutioniert.

XP & Linux vom USB-Stick booten
So funktioniert das Betriebssystem für die Hosentasche. Außerdem erläutern wir, wer jetzt von Windows auf Linux umsteigen sollte.

Der große PC-Check
So schließen Sie XP-Lücken und entdecken Hardware-Fehler

Die PC-WELT 4/2008 gibt es wie immer in drei Varianten: Als rappelvolle DVD-Ausgabe für 4,99 Euro. Als CD-Version für einen Euro weniger. Und für die Sparfüchse als reines Magazin für 1,20 Euro.

Tipp: Wenn Sie die Magazin-Ausgabe ohne Datenträger erworben haben, können Sie sich die Heft-CD-Inhalte von pcwelt.de herunterladen. Bereits erschienene Hefte lassen sich als ePaper herunterladen. Für Nutzer von PC-WELT-Premium ist dieser Dienst kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
51874