2029160

PC-WELT Tech 4/2015 - jetzt am Kiosk

19.12.2014 | 08:00 Uhr |

USB-Sticks sind praktisch - man kann mit ihnen Daten einfach von einem Computer auf einen anderen übertragen. Das ist aber längst nicht alles. Welche Möglichkeiten Sie noch mit einem Stick haben, lesen Sie in unserem neuen Sonderheft.

USB-Sticks können Sie an nahezu alle PCs über die universelle Schnittstelle anstecken. Sie können damit nicht nur Daten übertragen, Sie können PCs auch von der USB-Schnittstelle booten. Oder Sie nutzen den Stick als Schlüssel zu Ihrem PC und melden sich über Tools wie USB-Logon bei Ihrem Windows an. Ein Stick kann auch als digitaler Werkzeugkasten dienen, wenn Sie Tools zu Wartung und PC-Optimierung darauf gespeichert haben.

 

Aber man sollte bei all dem positiven Nutzen nicht vergessen: Gerade das einfache Anstecken, vorbei an allen Sicherheitsvorkehrungen, könnte auch riskant sein – etwa wenn der Stick mit Schädlingen infiziert ist, die beim Anstecken direkt ausgeführt werden.

 

Einige Themen aus dem neuen Sonderheft:

 

  • Kaufberatung USB-Sticks: Checkliste und Tipps helfen, den richtigen Stick zu finden

  • USB-3.0-Sticks im Test: Wir haben je 11 Modelle mit 32 und 64 GB getestet

  • OTG-Sticks: Zusätzlichen Speicher an Tablets und Smartphones andocken

  • Geräte mit USB-Anschluss: Funktionen von Stereoanlage, Fernseher, Autoradio und Router erweitern

  • USB-Gadgets: Witziges und nützliches Zubehör für die USB-Schnittstelle

  • Windows 8.1 To Go: Nehmen Sie Ihr persönliches Windows 8.1 mit Programmen auf einem USB-Stick mit

  • Windows-Setup vom Stick: Mit Tools lassen sich Windows 7 und 8 auch von einem USB-Speichermedium aus installieren

  • Windows-Log-in per Stick: Mit einem speziell vorbereiteten Stick können Sie sich am Windows-Rechner anmelden

  • Erste-Hilfe-Windows-Stick: Ihr USB-Stick wird zum universellen Datenretter

  • Multi-Boot-Stick mit Sardu: Mehrere bootfähige Rettungssysteme auf einem USB-Stick

  • Portable Tool-Suiten: Rundum-Sorglos-Pakete für den USB-Stick

  • … und jede Menge Tipps & Tricks, wenn USB streikt

 

Das finden Sie auf der Heft-DVD:

Die Doppel-DVD enthält Tools & Suiten mit einigen hundert Programmen, die ohne vorherige Installation startklar sind. Die Highlights:

  • Sardu 3.0 PC-WELT-Edition: Damit können Sie einen bootfähigen USB-Stick erstellen

  • Lupo Pen Suite 2014.05: Die Suite gibt es in mehreren Versionen. Das umfangreichste Komplettpaket umfasst 178 Anwendungen

  • Aomei PE Builder: Das Tool verwandelt Ihren USB-Stick in einen universellen Datenretter

  • Gegeek Tech Toolkit: Der Stick als Werkzeugkasten mit Tools zur Windows-Optimierung, System-Diagnose, Reparatur und für Sicherheits-Checks

           

Das Sonderheft PC-WELT Tech 4/2015 „Power-Tricks mit USB-Sticks!“ ist ab sofort am Kiosk für 9,90 Euro erhältlich. Alternativ können Sie das Heft auch bestellen und sich bequem nach Hause schicken lassen.

Premium-Nutzer erhalten das Sonderheft kostenlos:

Download für Premium-Nutzer

Achtung: Für den Download müssen Sie im Premium-Account eingeloggt sein.

 

Tipp: Auch ältere Hefte der PC-WELT können Sie noch bestellen oder als ePaper herunterladen. Alle Hefte gibt es auch in

digitaler Form für Ihr Android-Gerät, für iPad, iPhone, Windows Phone oder Windows 8.

 

 

 

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2029160