22.06.2011, 12:25

Panagiotis Kolokythas

PC-WELT vor Ort

Samsung stellt ersten ChromeOS-Laptop vor

©Google

Samsung stellt am Mittwoch in London sein erstes ChromeOS-Notebook vor, das demnächst auch im Handel erhältlich sein wird. PC-WELT ist vor Ort und berichtet von dem Event.
Der Marktstart der ersten ChromeOS-Notebooks rückt immer näher: Bei Amazon werden die sogenannten Chromebooks voraussichtlich ab dem 24. Juni erhältlich sein. Kurz vorher nutzt Samsung die Gelegenheit, um der europäischen Presse in London sein erstes ChromeOS-Notebook vorzustellen, das in zwei Varianten auf den Markt kommen wird.
Amazon listet bereits die beiden Chromebooks von Samsung, die ab dem 24. Juni erhältlich sein werden. Das WLAN-Modell wird 399 Euro kosten und das WLAN+UMTS-Modell wird für 449 Euro erhältlich sein. Ansonsten sind die beiden Modelle gleich ausgestattet. Zur Ausstattung gehören: 12,1-Zoll-Display, Intel Atom N570 (1,6 GHz), 2 GB RAM und 16GB SSD.
Wir von PC-WELT.de sind bei dem Live-Event vor Ort und liefern Ihnen in dem hier verlinkten Beitrag Fakten und Fotos von dem Event.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
919139
Content Management by InterRed