168952

Video vom Google Phone T-Mobile G1

16.10.2008 | 19:47 Uhr |

Lange nur ein Gerücht, jetzt bald erhältlich: Das Google Phone G1. T-Mobile wird das erste Handy mit Google Android auf den Markt bringen, vorerst aber nur in den USA. Unsere amerikanischen Kollegen von PC World konnten bereits einen Blick auf das Gerät werfen. Sie stellen Ihnen das G1 in einem Video vor.

Video startet durch Klick ins Bild
Vergrößern Video startet durch Klick ins Bild
© 2014

Touchscreen, Slide-Tastatur, Kamera - das G1, das auf Google Android basiert, bietet im Grunde alles, was man von einem aktuellen Handy erwarten darf. T-Mobile bringt das Mobiltelefon in den USA auf den Markt. Unsere Kollegin Ginny Mies von der PC World hat sich ausgiebig mit dem G1 beschäftigt und stellt Ihnen das "Gphone" ausführlich vor. Dabei kommen natürlich auch Unzulänglichkeiten des G1 zur Sprache.

Das G1 wird am 22. Oktober in den Handel kommen, beziehungsweise sollte. Denn wie T-Mobile mittlerweile bekannt gegeben hat, ist das G1 durch 1,5 Millionen Vorbestellungen bereits vorläufig ausverkauft. Hersteller des G1 ist HTC, HTC Dream G1 lautet die komplette Modellbezeichnung.

Das G1 wiegt rund 160 Gramm, bietet eine Bildschirmauflösung von 320x480 Pixel, verfügt über einen GPS-Chip und eine Kamera mit 3,1 Megapixel. Der interne Speicher ist auf bis zu 8 Gigabyte erweiterbar (1-GB-MicroSD enthalten), die Steuerung erfolgt über einen 3 Zoll großen Touchscreen. WLAN ist ebenfalls mit an Bord. Mit Vertrag wird das G1 in den USA 179 Dollar kosten.

Und nun wünschen wir viel Spaß beim Video.

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter für PC-WELT.tv verpassen Sie keine Folge mehr. Sobald wir einen neuen Clip online stellen, erhalten Sie umgehend eine Mail. Auf dieser Seite melden Sie sich für den PC-WELT.tv-Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
168952