242772

PC-WELT.tv: Spracherkennung von Windows Vista

18.08.2006 | 21:48 Uhr |

Thema diesmal: Die in Windows Vista integrierte Spracherkennungs-Funktion. Welchen Eindruck hinterlässt sie in der Pre-Beta 2?

Windows Vista wird als erstes Windows-Betriebssystem über eine eingebaute Spracherkennung verfügen. Ein Headset vorausgesetzt, können Sie direkt nach der Installation Texte diktieren und Windows mit Sprachbefehlen bedienen. Das Diktieren funktioniert bereits in der Pre-Beta 2 erstaunlich gut. Lediglich auf Sprachbefehle mag Vista aber derzeit noch nicht so gerne hören. Wir zeigen Ihnen in einem Videoclip, was die Spracherkennung kann und an welchen Stellen Microsoft bis zur finalen Version von Vista noch etwas nachbessern muss. Viel Spaß beim Streamen auf www.pcwelt.tv .

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter für PC-WELT.tv verpassen Sie keine Folge mehr. Sobald wir einen neuen Clip online stellen, erhalten Sie umgehend eine Mail. Auf dieser Seite melden Sie sich für den PC-WELT.tv-Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
242772