172456

Drei digitale Spiegelreflex-Kameras von Nikon

05.09.2007 | 19:05 Uhr |

Beim Kamerahersteller Nikon haben wir uns die drei digitalen Spiegelreflexkameras D40x, D300 und D3 angeschaut und genau nachgefragt, welche Neuerungen es gibt und welches Modell für wen geeignet ist.

Kaum ist die Nikon D40 ein paar Monate auf den Markt, schon gibt es die D40x - da wollten wir natürlich wissen, was die D40 falsch gemacht hat. Brandneu ist die D300. Sie soll die D200 aber nicht sofort ablösen, sondern parallel im Handel erhältlich sein. Preisbewusste Käufer sollten also die D200 im Auge behalten - ein Preisrutsch ist mit Einführung der D300 zumindest denkbar. Schließlich schauen wir uns noch kurz die neue D3 an. Sie will der digitale Nachfolger der legendären Profimodelle F2 und F3 sein. Viel Spaß beim Streamen.

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter für PC-WELT.tv verpassen Sie keine Folge mehr. Sobald wir einen neuen Clip online stellen, erhalten Sie umgehend eine Mail. Auf dieser Seite melden Sie sich für den PC-WELT.tv-Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
172456